Sehenswert

Bergbauernmuseum z 'Bach

Das Bergbauernmuseum z’ Bach ist ein Gesamterlebnis. In den historischen Räumen aus dem Jahre 1795 ist eine bemerkens-werte Sammlung untergebracht. Über 1.200 Exponate erzählen Geschichte und Geschichten über das karge Leben der Tiroler Bergbauern. Tenn und Kuhstall werden für Veranstaltungen genutzt. Die Bäuerinnen des Tales servieren Köstlichkeiten aus der Region. Eine besondere Attraktion ist der Handwerksmarkt, der während der Sommermonate jeden Donnerstag von 12.00 bis 17.00 Uhr stattfindet. Ein Museumsbesuch lässt sich ideal mit einem Spaziergang auf dem Franziskusweg verbinden.

Altes Silberbergwerk

Versteckt im Wald am Rande des Ortes Thierbach in der Wildschönau liegt ein altes Silberbergwerk, das als Schaubergwerk Lehenlahn das Leben der früheren Bergknappen dokumentiert. Früher bahnten sich die Bergknappen mit Schlägel und Eisen den Weg durch den Stollen. Nach einer 130-jährigen Pause wurde der alte Silberstollen geöffnet und lädt Besucher ein, sich auf eine historische Reise zu begeben. Tief im Stollen ist Wissenswertes über das Leben der Bergknappen zu Zeiten des Silber- und Kupferabbaus zu erfahren.

1. Tiroler Holzmuseum

1. Tiroler Holzmuseum in Tirol. Wissenswertes und Kurioses zum Thema Holz ist im Holzmuseum im Zentrum von Auffach zu sehen. In einem “urigen” stilechten Holzhaus, dem Geburtshaus von Hubert Salcher, hinter einem bescheidenen Hinweisschild können Besucher aus aller Welt die Tradition der Region und die Kunst der Holzschnitzerei bis in das 17. Jahrhundert zurückverfolgen. Über 3000 Schaustücke sind in 59 Holzkammern im 1. Tiroler Holzmuseum ausgestellt. Hubert Salcher hat durch seinen Beruf, das Schnitzen, diese Welt aus Holz geschaffen.

Kundler Klamm

Kundler Klamm Tirol Wildschönau. Die Naturschlucht Kundler Klamm ist eine der schönsten Klammen in Österreich und verbindet das Hochtal Wildschönau mit den Inntal. Die Kundler Klamm ist eine der schönsten Naturschluchten in Österreich und zugleich die kürzeste Verbindung zwischen der Wildschönau und dem Tiroler Inntal. Die Wildschönauer Ache bahnt sich ihren Wege vorbei an hohen Felsen. Ausgangpunkt der Kundler Klamm Wanderung ist der Ortsteil MühltalWildschönau. Die Wanderung führt zuerst vorbei an Wiesen und Wäldern bis zum Beginn der Klammstrecke.

Copyright Sonnenalp 2019| Über uns | Kontakt | Geschäftsbedingungen | Privacy Statement | Realisatie DJP Media Steenwijk